Richtig oder falsch?

Leo Tuor und der Moderator sprechen das gleiche romanische Idiom.

Man könne nur über das scheeiben, was man kenne oder wovon man träume, sagt der Moderator.

Tuor nennt insgesamt drei der Symbole, die in seinen Büchern vorkommen.

Für Tuor steht die weisse Farbe für die Wolle, den Tod.

Gemäss Tuor entwickeln Schafherden im Verband eine grosse Dynamik.

Das Phenomen der Dynamik der Schaftherde fasziniert Tuor immer wieder.

Schafherden bleiben oft tagelang am selben Ort, während einzelne Schafe weiterziehen.

Die Faszination des Schafhirten ist , wie Tuor sagt, die Herde gezielt lenken zu können.

Mit Hund und Pfeife lassen sich, so Tuor, die Schafe am einfachsten in die gewünschte Richtung lenken.

Schau dir den Ausschnitt noch einmal an. Den Text kannst du ein- und ausblenden.

Welche der folgenden Aussagen sind richtig, welche falsch? Klicke jeweils auf das entsprechende Feld. Konsultiere bei Bedarf die Übersetzung.