Schau dir den Filmbeitrag an. Alles verstanden? Nein? Dann versuche mit Hilfe der verschiedenen Übungen die Sendung zu verstehen.

Mountainbiker aus der Surselva mit grossem Palmares

Wer kennt ihn nicht, den Mountainbiker Nino Schurter aus dem surselvischen Tersnaus. Seit 2002 im Geschäft, und noch immer einer der ganz Grossen seines Fachs. In einer kleinen romanischen Berggemeinde im bündnerischen Lugnez aufgewachsen, begeistert sich Schurter schon früh fürs Mountainbiken.

Im Jahre 2003 gelingt ihm der Schritt in die Profimannschaft von Thomas Frischknecht. Und wie! Nino Schurter hat das erreicht, wovon viele Jungs noch träumen: Er ist mehrfacher Schweizer- und Europameister sowie fünffacher Weltmeister und Vizeweltmeister sowie vierfacher Gesamtweltcup-Sieger im Cross-Country. An Olympischen Spielen erfüllte sich Schurter nach Bronze (Peking 2008) und Silber (London 2012) 2016 in Rio den Traum von Olympia-Gold. 2013 wurde er an den Swiss Cycling Awards in Grenchen zum zweiten Mal in Folge zum besten Schweizer Radsportler des Jahres gewählt. An den European Games in Baku 2015 gewinnt Schurter Gold.

Wer mehr über den romanischsprachigen Cross-Country-Crack wissen möchte, besucht am besten seine Hompegage unter http://www.nsracing.ch/. 

Nino Schurter - Meister des Cross Country