Radio Rumantsch (RR) ist - neben der Televisiun Rumantscha (TR) und dem Multimedia-Angebot - einer der drei Angebote von Radiotelevisiun Svizra Rumantscha RTR. RR sendet heute ein Tagesprogramm von frühmorgens um 06.00 Uhr bis spätabends um 21.00 Uhr. Nachrichtensendungen werden stündlich ausgestrahlt.

 

Die erste romanische Radiosendung ging 1925 aus dem Studio Zürich Radio Rumantsch über den Äther. 1943 wurden erstmals regelmässig romanische Radiosendungen ausgestrahlt. Eine erste Programmstelle in Chur folgte 1966. 1984 erfolgte eine Radioprogrammerweiterung von 40 Minuten auf 2 1/2 Stunden täglich, die bis 1997 auf 13 Stunden und bis 2015 auf 24 Stunden täglich ausgedehnt werden konnte.

 

Wir haben für dich hier eine Nachrichtensendung von RR zum Thema "Loipenpräparation im Engadin" ausgesucht. Die Idiome, die hier gesprochen werden, sind Puter (Oberengadinisch) und Vallader (Unterengadinisch). Mit Hilfe der Übungen sollte der Beitrag gut verständlich sein.

 

Hör dir die Nachrichtensendung an. Chapeschas? Bain cler! Nein? Dann versuche mit Hilfe der verschiedenen Übungen die News zu verstehen. Viel Spass!

Actualitads - News aus dem Archiv von Radiotelevisiun Svizra Rumantscha

Die News von Radio Rumantsch - auch für Anfänger!