Für Liebhaber von Albert Camus

Hör dir den Beitrag an. Inclegiast? Nein? Dann versuche mit Hilfe der verschiedenen Übungen diesen zu verstehen. Viel Spass!

Forum Albert Camus - mit dem Kulturvermittler Chasper Pult

Das "Forum Albert Camus" von Radio Rumantsch widmet sich einem der bedeutendsten französischen Schriftsteller und Philosophen des 20. Jahrhunderts. Chasper Pult vermittelt den Zuhörerinnen und Zuhörern das Denken dieses faszinierenden Menschen, der 1913 im algerischen Mondovi (dem heutigen Dréan) geboren wurde und 1960 durch einen tragischen Autounfall ums Leben kam. Er erklärt in einer einfachen und verständlichen Sprache, was uns Albert Camus in seinem literarischen Werk sagen will.

 

Im Zentrum der Philosophie von Camus steht das Absurde. Für Camus besteht das Absurde im Erkennen der Tatsache, dass das menschliche Streben nach Sinn in einer sinnleeren Welt notwendigerweise vergeblich, aber nicht hoffnungslos bleiben muss. Es gibt zwar keinen Ausweg aus der absurden Lage, in der der Mensch gefangen ist. Doch kann das Absurde durch die Annahme der Lage überwunden werden: Der Mensch gesteht sich die Absurdität seiner Situation ein und akzeptiert sie, anstatt dem Irrglauben zu erliegen, er müsse sich aus der Absurdität befreien. Sinnbild für diesen „absurden“ Menschen ist die mythologische Gestalt des Sisyphos (Quelle: Wikipedia).