Andreas Caminada wurde 2010 zum ersten Mal mit dem Titel „Koch des Jahres“ ausgezeichnet.

Andreas Caminada und sein Team haben 19 Gault&Millau-Punkte erlangt.

Im Film von RTR von 2010 ist Caminada in seiner Küche im Schloss Schauenstein.

Andreas Caminada meint, dass die zweimalige Auszeichnung "Koch des Jahres" ihn überrascht habe.

Es gibt in der Schweiz, neben Caminada, noch fünf weitere Köche, die 2010 mit 19 GaultMillau-Punkten ausgezeichnet worden sind.

Die Produkte für seine Gerichte bezieht Andreas Caminada wenn möglich aus der Region.

Eines der Hauptziele von Andreas Caminada ist, Mitarbeiter zu haben, die eine gute Arbeit verrichten.

Die Moderatorin weist darauf hin, dass Reservierungen in Schauenstein frühestens in einem halben Jahr wieder möglich sind.

"Das Essen soll eine Sinnesreise sein ..."

Schau dir den Beitrag noch einmal an.

Was ist richtig, was falsch? Klicke auf die entsprechenden Buchstaben. Nutze bei Bedarf die Übersetzung.